Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

You are currently browsing the blog archives for the tag ‘Thelonius Monk’.

Archives: Thelonius Monk

In verschiedenen Nachrufen auf Ornette wird erwähnt, dass er 2009 beim Konzert auf dem brandenburgischen Schloss Neuhardenberg bei einsetzendem Regen “Billy Jean” von Michael Jackson (1958-2009) spielte. Erstaunlich? Nein, eigentlich nicht. Die Klänge des Stücks kommen von weiter her, von tief unten.
 
 
V I D E O “Billy Jean” (Michael Jackson)
 
 
 

 
 
 
V I D E O “Little Rootie Tootie” (Thelonius Monk)
 
 
 

 
 
 
Wie mag Ornettes Gruppe geklungen haben? Wer war dabei?
 

auch von weiter her:
 
 
V I D E O long Bill Bailey’s moonwalk 1955
 
V I D E O short Bill Bailey’s moonwalk 1955
 
 
 

 

Don Cherry liess sich auf die unterschiedlichsten Kontexte ein und hatte die Gabe, nichtdominierend einzugreifen und das anhaltende Lied des Moments zu singen. In diesem VIDEO kann man sehen wie Don Cherry Monk-Essentielles zelebrert – genauso wie Billy Higgins, der hier am Schlagzeug sitzt. Herbie (Hancock) und der ursolide Ron Carter lassen sich auf das Spiel ein. Cherry trifft einen Nerv, was man an der Reaktion des Publikums in New Orleans merken kann.
 
 
 

 
 
 
Bemsha Swing!? Wie kommt man zu solch einem Song? Monk nahm ihn 1952 zum ersten mal auf.
 


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz