Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2020 5 Nov

Marmelade

von: Michael Engelbrecht Filed under: Blog | TB | 1 Comment

 
 

Kaufen sie einen schlichten Buttertoast, vielleicht auch GLÜCK aus Johannisbeeren, so nennt sich meine neue Lieblingsmarmelade (oder ist es ein Fruchtaufstrich?), werfen sie den Toaster an, bereiten sie sich nach Lust und Laune ihren Tee, Kaffee oder Kakao zu, atmen sie ruhig ein und aus, und statten der puren Gegenwart einen hoffentlich längerwährenden Besuch ab. Hintergrundmusikempfehlung: The End of the World (in der Fassung von Herman‘s Hermits, 1965)

 

This entry was posted on Donnerstag, 5. November 2020 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

1 Comment

  1. Michael Engelbrecht:

    Gerne auch: Nina Simones Version von Mr. Bojangles.
    (Der Komponist Jeffrey Lee Walker ist in der letzten Woche gestorben)

    Das Lied „The End of The World“ in der Version von Herman‘s Hermits findet sich am Ende der dritten Episode von The Lady‘s Gambit.

    https://theartsdesk.com/tv/queens-gambit-netflix-review-chess-prodigys-story-makes-brilliant-television

    Wie bereits angemerkt, der Regisseur der Serie zeichnet auch verantwortlich die Netflix-Serie Godless, die ich für schlichtweg grossartig halte.

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz