Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2020 21 Mai

heute

von: Hans-Dieter Klinger Filed under: Blog | TB | Tags:  9 Comments

 


 
 

 
 

 
 

This entry was posted on Donnerstag, 21. Mai 2020 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

9 Comments

  1. Hans-Dieter Klinger:

     
    lange Solo-Radtour

    3 gebratene Eier mit Röstzwiebeln und makedonischem Ajvar

    Vollbad

    Joana Mallwitz‘ Videorundgang durch Beethovens 7. Sinfonie

    Mit Verve, Witz und Fachkenntnis seziert Joana Mallwitz in ihren Expeditionskonzerten Meisterwerke der Musikgeschichte. In Corona-Zeiten gibt es diesen Rundgang nun als Video für zuhause. Ein Musikerlebnis von BR-KLASSIK, Studio Franken und dem Staatstheater Nürnberg.

    War Beethoven betrunken, als er seine 7. Symphonie komponierte? Das vermuteten manche seiner Zeitgenossen angesichts der wilden Klangkaskaden. Auch wenn Beethoven privat unberechenbar war – seine Partituren waren es nicht, sagt Nürnbergs Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz in ihrem ersten digitalen Expeditionskonzert. Außen herrschte Chaos – auf den Notenblättern aber war alles perfekt durchorganisiert.

    Als sie im Herbst 2018 am Staatstheater Nürnberg anfing, brachte Joana Mallwitz ein neues Format mit: die Expeditionskonzerte, in denen sie ein Meisterwerk der Musikgeschichte in all seinen Facetten analysiert und unterhaltsam präsentiert. Zusammen mit Musikerinnen und Musikern der Staatsphilharmonie erläutert sie vom Flügel aus die Gedankenwelt hinter den Klängen und erzählt Erheiterndes oder Erstaunliches über die Komponisten und ihre Arbeitsweise.

     
     
    perfekter Tag
     

  2. Michael Engelbrecht:

    Meine Radtour gestern war ein Duo, entlang der niederländischen Grenze. Bei herrlichem Sommerwetter auch etwas zum Schauen, weite Täler, resp. Niederungen, weiter Himmel sowieso.

    Das Gericht mit den Brateiern hast du wahrscheinlich im „Wilden Mann“ zu dir genommen … Restaurants im Hinterland haben oft skurrile Namen.

    Nach dem Interview habe ich UH die Jarrett Story von Kronach gesendet.

  3. Jochen:

    Klasse.

    Sechsundachtzig Kilometer schaffe ich nicht – aber ich bin ja auch noch jünger ;)

  4. Lajla:

    Das schaffe ich auch nicht, bin ja auch eine Frau 😜

  5. Michael Engelbrecht:

    Ich glaube, das war ein E-bike 😉

  6. Martina Weber:

    Was für eine klasse Tour, Hans-Dieter. Mein Fahrrad steht seit Tagen unbenutzt im Keller. Ich bin ganz auf die Laufschuhe umgestiegen, habe mir ein neues Paar zugelegt, und jeder Schuh wiegt nur 174 Gramm. 86 km habe ich trotzdem nicht geschafft ;)

  7. Michael Engelbrecht:

    Sherlock found it out: kein Ebike, dafür weitgehend flaches Gelände – und viel Rückenwind 😉

  8. Jochen:

    „No E-bike but Linder E-bene!“ Watson assumed.

  9. Rosato:

    @Joey

    brilliant

    :)

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz