Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2018 19 Nov

Good old Jeff Tweedy in his curiosity shop

von: Manafonistas Abgelegt unter: Blog | TB | Tags:  4 Kommentare

 
 

 
 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 19. November 2018 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

4 Kommentare

  1. Michael Engelbrecht:

    Wie ich vorhin sah, wurde Jeff Tweedys Album WARM album of the month, in der Januar-Ausgabe von MOJO. Gute Wahl. Traditionell erhält dort jedes album of the month eine Illustration. Und diesmal eben diese …

  2. Martina Weber:

    Auf die Gefahr hin, dass es eine ganz blöde Frage ist: Und warum hat die Gitarre zwei Griffbretter? Gibt es solche Gitarren und spielt Jeff Tweedy so eine?

  3. Jochen:

    Legal question, serious answer: it´s a double neck guitar.

    Here the upper neck has 12 strings, the lower one 6. There are other versions, for instance with a fretless neck (David Fiuzcinski) or take Pat Metheny and his „Picasso“ guitar. Famous players in ancient times ;) were John McLaughlin (Mahavishnu Orchestra) and Jimmy Page (Led Zeppelin).

  4. Martina:

    Oh, es scheint doch eine nahezu unverzeihliche Wissenslücke zu sein :(

    Dabei verbinde ich doch Pat Metheny mit einem wundersam abgelegenen Ferienhaus in Irland, denn dort entdeckte ich vor ein paar Jahren im Sommer einige seiner Alben.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz