Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2014 11 Dez

GEFION

von: Henning Bolte Abgelegt unter: Blog | TB | Tags: , , , 4 Kommentare

After last week’s wonderful, magical concert-tour in The Netherlands
with Thomas Morgan and Joey Baron …
 
 
get ready for GEFION
 
 
 

 
 
 
GODDESS FROM THE NORTH
 
A I R V I T A L
 
 
GEFION featuring Thomas Morgan & Jon Christensen.

It will be out on ECM Records the following dates in 2015:
 
6th of February – Denmark & Germany
9th of February – United Kingdom
3rd of March – USA

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 11. Dezember 2014 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

4 Kommentare

  1. Marco Schweingruber:

    Hallo Henning,

    nachdem ich immer noch stark beeindruckt bin von meinem Konzerterlebnis im Tilburger Paradox, kommt auch schon der nächste Knüller! Ehrlich gesagt bin ich ja ein wenig skeptisch, ob die Musik nicht unter den beinahe aseptischen Produktionsmethoden bei Eicher/Kongshaus leiden wird (wie erfreut bin ich immer wieder über ein hörbares Hüsteln, knarrendes Geräusch o.ä. in Aufnahmen), aber ansonsten kündigt sich hier eine Delikatesse an.

    Wenn das Ganze dann auch noch auf Vinyl erscheinen würde … Ich habe mir übrigens Dein Konzertreview aus dem Bimhuis mittels Google übersetzen lassen, was für ein Spaß. Da wird aus „Knak“ einmal „Frankfurter“ und an anderer Stelle „Würstchen“ …

    Danke für’s Mitteilen!

    Marco

  2. olaf:

    „December Song“ hab‘ ich sehr oft gehört in den letzten Tagen – super Tipp.

    „Gefion“ ist schon mal ein Grund für Vorfreude!

  3. Henning Bolte:

    Haha, ja, Google ist ein Riese, aber noch nicht so besonders weit mit seinen Übersetzungsmaschinen (ist allerdings auch Sisyphosarbeit).

    Mit den Geräuschen hab ich nicht so’ne Sorge, schliesslich ist Jon Christensen der Schlagzeuger. Eine europäische Legende und grosses Vorbild für Musiker wie Joey Baron. Jon Christensen muss heute seine Spielweise an körperliche Einschränkungen anpassen, aber er macht dadurch gerade erstaunliche, unvorhersehbare Sachen. Hab ich im Konzert intensiv erleben dürfen.

    allaboutjazz.com/jakob-bro-thomas-morgan-jon-christensen-copenhagen-denmark-july-8-2012-by-henning-bolte

    Wir dürfen gespannt sein!

  4. Michael Engelbrecht:

    Ich wünsche mir einen wiedererstarkten Jon Christensen.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz