Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2020 25 Dez

Wer wird mir eine Gitarre leihen?

von: Lajla Nizinski Filed under: Blog | TB | No Comments

Zum ersten Mal hatte ich ihn auf Window Swap gehört. Da war irgendwo ein Mann aus dem Fenster gefilmt worden, wie er an seinem Ghettoblaster herumbastelte. Der Song ging mir sofort unter die Haut. Ich konnte  ein paar Wörter aufschnappen, eindeutig war nur die Begleitung an der Gitarre. Ich konzentrierte mich auf den Text. Ich wollte herausfinden, wie das Lied heißt und wer es singt. Zunächst verstand ich … visto … camino … muero … cruces. Immer wieder ließ ich das Video ablaufen, bis ich die Schlüsselwörter zusammen hatte. Wikipedia erklärte den Rest. Der Song heißt „He Visto Cruces De Palo“ – von Atahualpa Yupanqui. Claro, Spanisch, Argentinien. Für meine Zoomparty fehlte mir noch die Musik. Vale, es war für meine Umgebung die perfekte Musik.

 
 

Yo he visto cruces de palo

A la crilla del camino

Ich habe Holzkreuze entlang der Straße gesehen.

Ich dachte an die vielen ertrunkenen Flüchtlinge, für die kein Holzkreuz nirgendwo aufgestellt würde. Denen ich nie in die Augen werde sehen können. Die unsichtbar wie ein Virus, un(be)greifbar sind.

Ich will Ihnen ein Denkmal setzen.

 
 

 
 

For all drowned refugees

Do not fear the Whales nor the Orkas

They will swim at your side

Dive with you into deepest regions

Where unknown life exists

The ocean will be calm and kind

You will stay in our thoughts

Like a cross made of marble.

 

VUÉLVETE

 

This entry was posted on Freitag, 25. Dezember 2020 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

No comments yet.

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz