Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2019 9 Nov

Neun Elf Neunzehn

von: Uwe Meilchen Filed under: Blog | TB | 1 Comment

Jeden Mittwochmorgen kommt der Erfolg vorbei und gibt Dir seine Hand. Du siehst ihn den Rest des Tages nicht mehr. Und auch den Rest der Woche nicht. Aber er ist da. Im Hintergrund. Sag‘ Dir immer wieder vor dass je seltener Du deinen Namen hörst, umso besser ist es. Diesen Drehmoment im Kopf umzusetzen, zu sehen, dass es zwar schöner wäre, würde er doch öfter genannt: das ist die Kür. Und vielleicht auch irgendwann die Praxis.

This entry was posted on Samstag, 9. November 2019 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

1 Comment

  1. Uli Koch:

    Wunderbar!

    So extrem pointiert, nur fast wäre das echte Leben besser …

    … in der „Drehmomentpraxis“.

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz