Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2018 15 Mai

Für Brian Eno zum 70. Geburtstag

von: Lajla Nizinski Abgelegt unter: Blog | TB | 2 Kommentare

 


 
 
 

ARGO ist eine illuminierte, interaktive Musikkomposition von Jacopo Baboni Schilingi (Mailand 1971 – )

 

Schilingi forscht auf technologischem Gebiet nach neuen Möglichkeiten, Musik zu komponieren. Seine Werke sind mit Algorithmen programmiert. Die abgebildete Installation bewegt sich seit 2017 ständig neu, die sich verändernden  Klänge reagieren auf das Atmen der Zeit.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 15. Mai 2018 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

2 Kommentare

  1. Lajla Nizinski:

    Gesehen in der Ausstellung „Artistes & Robots“ im Grand Palais Paris. – 9.7.2018

  2. Jan Reetze:

    Hier ein Gespräch mit Brian Eno, Deutschlandfunk-Kultur von heute …


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz