Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2016 29 Feb

Schaufensterpuppen

von: Lajla Nizinski Abgelegt unter: Blog | TB | 6 Kommentare

 

 

 
 
 
 
eins zwei drei vier

Wir stehen herum

Und stellen uns aus
 
 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 29. Februar 2016 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

6 Kommentare

  1. Uwe Meilchen:

    Dem „Hateful 8“ Soundtrack (vom grossen Ennio Morricone; leider auf DLP / CD fuer meinen Geschmack etwas zu sehr weil etwas zu oft durch Dialogausschnitte entstellt) nach zu urteilen ein aktuelles Photo ! Ja, da wuerde ich gerne die eine oder andere Stunde verbringen und mich durch die Plattenkisten „durcharbeiten“. – Die Photos Erinnern mich an ein VAN MORRISON Coverphoto, schon einige Jahre alt …

    Und apropos: die Post an Dich ist unterwegs, Lajla ! Enjoy ! ;-D

  2. Michael Engelbrecht:

    Ich liebe gut gesetzte Dialogausschnitte in Soundtracks.

    Siehe: The Thin Red Line (Musik: P. Glass)

  3. Boone Fanoels:

    I always loved „Schaufensterpuppen“ from Kraftwerk. The noise of breaking glass.

  4. Lajla Nizinski:

    Ich stand vor dem Schallplattenladen in Kreuzberg und wollte zuhause dann jeweils in 4 LPs hineinhoeren. Ich habe hineingehoert in: Foo Fighter, wer Nirvana mochte, mag den Rest der Band auch. Drummer at his best BEAK zog mich wegen des schoenen Covers an.

    Habe hineingehoert, ja Reste von Portishead, Drummer at his best. Circe von Sigur Ros. Ab nach Island, wer dort noch nicht war. Und hier hoerst du, Boone, das Eis krachen? Moodymann, da hoere ich noch mehrmals hinein.

  5. Michael Engelbrecht:

    Wer, was ist Boone?

  6. Lajla Nizinski:

    Boone Fanoels. (I don’t know him)


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz