Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2014 17 Jul

Fussballyrik (für Ror Wolf)

von: Manafonistas Filed under: Blog | TB | Tags:  2 Comments

„Schürrle … der kommt an – mach ihn!
Mach ihn – er macht ihn!
Mario Götze!
Das ist doch Wahnsinn!

Und da ist gekommen dieser eine Moment für Mario Götze, da ist alles andere egal!
Irre!
Der Bundespräsident steht, die Kanzlerin …
Das nächste Jokertor für Deutschland: Helmut Rahn, Gerd Müller, Andy Brehme, Mario Götze! Ist das die Viererreihe?

Es sind noch sieben Minuten.
Aber Schürrles Einsatz, Schürrles Laufweg bis an die Grundlinie hat das möglich gemacht. Und diese Technik, die er gelernt hat bei Borussia Dortmund, bei Volker Pröpper in der Jugend – mit der Brust angenommen, mit links macht er den rein!
Mario Götze!

Ein Traum für achtzig Millionen Deutsche kann in sieben Minuten wahr sein!
Ein Riesentor – und wir freuen uns so mit für ihn, für Mario Götze!“
 
(Tom Bartels, 13.07.2014, ARD)

This entry was posted on Donnerstag, 17. Juli 2014 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. Both comments and pings are currently closed.

2 Comments

  1. Michael Engelbrecht:

    Der Klassiker!

  2. Uwe Meilchen:

    Mit dem Namen Ror Wolf verbinde ich neben seinen Romanen und Radiohoerstuecken in denen O_Toene von Sportkommentatoren zusammengestellt wurden auch seine Collagen.

    http://www.wirklichkeitsfabrik.de/index.php/Collagen.html


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz