Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2022 16 Aug

„We Let It In“

von: Manafonistas Filed under: Blog | TB | No Comments


lyric video

 

My voice has changed: it’s lowered, it’s become a different personality I can sing from. I don’t want to sing like a teenager; it can be melancholic, a bit regretful. As for writing songs again? It’s more landscapes, but this time with humans in them. I like creating worlds – that’s what I do as an artist – creating sonic worlds. Now after quite a long absence of humans in those worlds, I have tried putting one in and seeing how they feel in the world I’ve made.”

 

„In der kurzen Zeitspanne einer Pandemie scheint Brian den eskapistischen Tendenzen von Mixing Colours abgeschworen zu haben, seine Agenda ist jetzt nicht nur dringlicher, sondern auch realitätsbezogener. Das ist nicht ohne Präzedenzfall: Das 2005er Album Another Day On Earth befasste sich mit dem Terrorismus und das 2016er Album The Ship mit dem Krieg, und mit ihrer Betonung des Gesangs sind diese Alben wohl auch die offensichtlichsten musikalischen Vorläufer dieses neuen Werks. Aber der Mann, der manchmal als Brain One bekannt ist, hat nun, wenn auch vielleicht widerwillig, akzeptiert, dass ein mitfühlender, intimer, weniger zerebraler Ansatz vielleicht effektiver ist, um die düsteren Verzweigungen der Klimakatastrophe zu vermitteln, die viele von uns, einige absichtlich, zu vergessen scheinen.“ 

 

Wyndham Wallace, Uncut November 2022, album of the month review (FOREVERANDEVERNOMORE erscheint am 14. Oktober)  

 

Kurze Anmerkung zu dem Zitat der Besprechung: Eskapismus hat meist einen negativen Beigeschmack, ist aber hier anders gemeint: Mixing Colours wirkte wie ein beseelter Tranquilizer in der ersten Horrorzeit der Pandemie. Und, es lohnt sich auf jeden Fall, im Vorfeld der Veröffentlichung zu den beiden Alben „The Ship“ und „Another Day On Earth“ zurückzukehren. Man könnte „Foreverandevernomore“ beinahe für den dritten Teil einer Trilogie halten. (me)

This entry was posted on Dienstag, 16. August 2022 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

No comments yet.

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz