Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2021 24 Aug

Ein Krimitipp am Dienstag

von: Michael Engelbrecht Filed under: Blog | TB | No Comments

 

Auf meiner Reise in den Norden nach Nordenham habe ich nur einen kleinen Roman dabei, manche würden es einen Krimi nennen, andere einen historischen Roman, oder eine „coming of age“-Geschichte. Ich bin auf Seite 92, und völlig angetan von der Erzählkonstruktion, und der Story. Die superknappe Beschreibung auf der Rückseite dieses Buches aus der Reihe „Rowohlt – Hundert Augen“ trifft es schon gut: „Ein Bankraub. Ein Toter. Terroristenpanik. Die Polizei hat keinen Durchblick. Aber Sanne und Ulrike.“ Nur sind diese beiden Mädels gerade mal 11 Jahre alt. Es ist die Osterzeit 1978, in der Eifel. Mehr wird nicht verraten. Mein erstes Buch von Max Annas. Nicht mein letztes.

 

This entry was posted on Dienstag, 24. August 2021 and is filed under "Blog". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here. Pinging is currently not allowed.

No comments yet.

Leave a comment

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz