Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2018 11 Aug

„How I Wish, How I Wish You Were Here“

von: Uwe Meilchen Abgelegt unter: Blog | TB | Keine Kommentare

 

Und einen Vorteil haben diese heissen, hellgrellen Sommertage: Du kannst sagen, nein, Du irrst dich. Es ist nicht wie Du denkst. Meine Augen schwitzen, dass ist alles. Kein Grund zur Sorge. Und man wird Dir glauben, unbesehen. Schon bald werden alle hektisch nach ihren Tageslichtlampen suchen. Harre aus, entdecke dein neues Mantra: denn „Auch das geht vorbei“. Bemerke auch, wie sich allmählich der innere Fokus verschiebt. Und die Abendstunden entschädigen dich auf kilometerlangen Wegen, auf denen Du dem Gegenwind trotzt. Die Strassenbahn wird heute abend einmal ohne Dich fahren. Und was bleiben wird, ist der Song über zwei verlorenen Seelen die immer noch in ihrem Goldfischglas schwimmen, Jahr um Jahr vergeht dabei. Wenn wir zurückkehren wird die Maschinerie uns wieder begrüssen.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 11. August 2018 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Übermittlung und Speicherung der Angaben, wie unter Datenschutz erläutert.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz