Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2014 11 Sep

Extraordinary Comics (No. 2): Narrative Work Without A Title

von: Martina Weber Abgelegt unter: Blog | TB | Tags:  | 3 Kommentare

Manchmal spielt sich alles nur an einem Ort ab. Eine frisch zugeschneite Straßenecke, der Gehweg, eine Laterne. Wie sich dieser Kosmos innerhalb eines Tages verwandelt. Wie der Schatten wandert und das Licht, und wie Spuren entstehen. Kleine und größere Dramen. Alltäglichkeiten. Und dann schneit es wieder. Jetzt wirft nur noch die Laterne ihr Licht. Der Ort ist nicht mehr der gleiche.

 
 
 

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 11. September 2014 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

3 Kommentare

  1. Martina Weber:

     
    billbragg.co.uk/Narrative-work
     

  2. Michael Engelbrecht:

    Secret codes and cryptograms
    I’m lost in your words I’m swimming.
    We’re going down to the bottom. All the way to the bottom.
    Rapture of the deep.

    (Laurie)

  3. Martina Weber:

    That´s what I hoped it could be.
    Maybe down to the bottom. We never know.


Manafonistas | Impressum | Kontakt | Datenschutz